New Work SE: Die Chancen des Wandels nutzen

Meetingraum bei New Work SE

New Work SE (ehemals Xing) als Digitalunternehmen ist sehr agil, was sich im Arbeitsalltag und der Gestaltung widerspiegelt: Home-Office und Arbeitszeitflexibilität sind daher tief in der DNA des Unternehmens verankert. Arbeitszeiten werden daher auch nicht dokumentiert.

In der Hamburger Zentrale von New Work SE arbeiten rund 800 Mitarbeiter auf drei Etagen an persönlichen Arbeitsplätzen. Für das flexible Arbeiten stehen Laptop, Telefon-Headset und Smartphone zur Verfügung.

Mitarbeitermeeting bei New Work SE

Für den Austausch und Besprechungen können Mitarbeiter diverse Cafés und multifunktional eingerichtete Arbeitsräume nutzen.

Meetingraum bei New Work SE

Für den Kontakt und die Vernetzung mit Kollegen stehen Mitarbeiter zwei Dachterrassen und Kickertische zur Verfügung.

Dachterasse bei New Work SE

Jeden Freitag findet das Company-Meeting zu Themen mit übergeordneter Relevanz in Hamburg statt. Dafür werden alle Standorte per Videokonferenz zugeschaltet.

Sabine Hockling

Seit vielen Jahren schreibt die Wirtschaftsjournalistin und SPIEGEL-Bestsellerautorin u.a. für die Medien ZEIT ONLINE, ZEIT Spezial, SPIEGEL ONLINE und Brigitte über die Themen Management, Arbeitsrecht und Digitalisierung. Als Autorin, Herausgeberin und Ghostwriterin veröffentlicht sie regelmäßig Wirtschaftsbücher.

Scroll Up